Palm Beach Kreta: Entdecken Sie den schönsten Strand im Süden der Insel

Kreta ist bekannt für seine wunderschönen Strände und Buchten. Einer der schönsten Strände im Süden der Insel ist der Palm Beach. In diesem Beitrag werden wir Ihnen alles über diesen wunderschönen Strand erzählen, von seiner Geschichte bis hin zu den besten Aktivitäten und Orten in der Nähe.

Der Palm Beach auf Kreta ist ein herrlicher Strand, umgeben von Palmen und steilen Klippen und mit türkisblauem Wasser. Wenn Sie den Strand besuchen, sollten Sie daran denken, Ihre Badesachen und wichtigen Dinge in einem Rucksack mitzunehmen. Vom Parkplatz aus müssen Sie eine steile Treppe hinuntergehen, die etwa 10-20 Minuten zu Fuß dauert. Sie können auch durch den Palmenwald am Fluss Kourtaliotiko spazieren. Der Strand bietet viele Aktivitäten wie Schwimmen und Wassersport und ist ein idealer Ort zum Entspannen. Erkunden Sie die Umgebung und genießen Sie Ihren Urlaub auf Kreta!

Geschichte des Palm Beach:

Der Palm Beach ist ein relativ neuer Strand, der in den 1980er Jahren entstanden ist. Damals wurde der Strand von einem Hotel gebaut, um seinen Gästen einen exklusiven Zugang zum Meer zu bieten. Heute ist der Strand öffentlich zugänglich und ist zu einem der beliebtesten Strände auf Kreta geworden.

Lage und Anreise:

Der Palm Beach liegt an der Südküste von Kreta, etwa 25 Kilometer von der Stadt Rethymnon entfernt. Die Anreise ist am besten mit dem Auto oder Motorrad möglich, da es in der Nähe des Strandes nur begrenzte Parkmöglichkeiten gibt.

preveli kreta palm beach

Beschreibung des Strandes:

Der Palm Beach ist ein wunderschöner Sandstrand mit klarem, türkisblauem Wasser. Der Strand ist von steilen Klippen und Palmen umgeben, die ihm ein tropisches Flair verleihen. Der Sand ist fein und weich, ideal zum Sonnenbaden oder für eine Partie Beachvolleyball.

Aktivitäten am Strand:

Am Palm Beach gibt es viele Aktivitäten für Besucher. Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln sind beliebte Freizeitbeschäftigungen. Es gibt auch eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten wie Jetski, Parasailing und Tauchen, die man gegen Gebühr buchen kann. Entlang des Strandes gibt es auch viele Restaurants und Bars, die eine gute Auswahl an Speisen und Getränken bieten.

Orte in der Nähe:

In der Nähe des Palm Beach gibt es viele interessante Orte zu besuchen. Ein Besuch der nahegelegenen Stadt Rethymnon ist ein Muss, um die gut erhaltene venezianische Altstadt und den Hafen zu besichtigen. Die Samaria-Schlucht, die längste Schlucht Europas, ist ebenfalls in der Nähe und ein beliebtes Ziel für Wanderer. Für Kulturliebhaber ist auch der archäologische Ort Phaistos ein Besuch wert.

515fiaHj0qL. SY445 SX342

Kreta Reiseführer Michael Müller Verlag

Die Keimzelle europäischer Kultur wartet mit eindrucksvollen Zeugnissen einer großen Geschichte auf: Dabei sind sowohl der minoische Palast von Knossos, die alte römische Inselhauptstadt Gortis und das Kloster Arkadi, das an die Zeit der Türkenherrschaft und an den Widerstand der Kreter erinnert, von Bedeutung.

Fazit:

Der Palm Beach auf Kreta ist ein wunderschöner Strand, der für jeden Besucher etwas zu bieten hat. Ob Sie entspannen, schwimmen, schnorcheln oder Wassersport treiben möchten, hier gibt es viele Möglichkeiten. Auch die Umgebung bietet viele interessante Orte und Aktivitäten, die es zu entdecken gibt. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag geholfen hat, den Palm Beach auf Kreta zu entdecken.

Nach oben scrollen
Der alte und die drei jungen – eine kurze geschichte über den wert und das alter.